Fotografie Sabine Leipold

Vietnam Mai/Juni 2002

Eine unvergessene Reise in eine andere Welt, zu einer Zeit wo Vietnam noch sehr, sehr ursprünglich war. Trotz aller Armut, fasziniert von der Art der Menschen zu leben, von ihrem Lachen und der Herzlichkeit, die mir begegnete. Nach meiner Reise war vieles nicht mehr an seinem Platz und vieles hat sich verändert. Wertigkeiten hatten sich verschoben und auch die Definition von arm und reich. Die Botschaft war klar und wird mir immer klarer, reich kannst Du nur in Deinem Herzen sein. Was immer Du verzeihst, was immer Du gibst, ist ein Samen, der irgendwann Früchte trägt und auf irgendeine Art und Weise zurückkommt. Ich würde sagen, nimm dir Zeit, um durch das Leben zu gehen, achte auf die kleinen Dinge, prüfe was dir wirklich guttut und Freude bereitet. Eile dich nicht, hetze nicht durch das Leben, freue dich an der Blume am Wegrand, an dem Vogel der singt, an den Menschen, die dir ein Lächeln schenken.

Sabine-Leipold-Photographie-Kunst
Sabine-Leipold-Photographie-Kunst
Sabine-Leipold-Photographie-Kunst
Sabine-Leipold-Photographie-Kunst
Sabine-Leipold-Photographie-Kunst
Sabine-Leipold-Photographie-Kunst
Sabine-Leipold-Photographie-Kunst
Sabine-Leipold-Photographie-Kunst
Sabine-Leipold-Photographie-Kunst

Meine Bilder im Raum

Bilder im Raum
Abstrakte und realistische Malerei
Steinerne Brücke
Die Frau
Sabine Leipold│Acryl│abstrakt│Triptichon